3D Druck Service YOUin3D

Kosten 3D-Druck

Die Kosten im 3D-Druck sind abhängig vom Druckverfahren und Material. Hier gibt es aktuell drei unterschiedliche Verfahrenstechniken FDM, SLS und SLA. Die preiswerteste möglichkeit ist wohl das FDM, auch FFF Verfahren genannt. Hier wird meist mit umweltfreundlichem PLA gedruckt. Mit dem Schichtverfahren lassen sich einfache Prototypen leicht herstellen mit einer hohen Auflösung lassen sich auch hier feinere Oberflächen drucken.
Für filigrane Gegenstände mit hohen Details empfiehlt sich das etwas teurere SLS verfahren. Hier wird meist Polyamide für die Fertigung genommen. Gerne können aber auch Materialien wie Gips, Gold, Silber, Holz oder Alumide gelasert werden. Hier ist der Materialauswahl fast keine Grenze gesetzt.
Im mittleren Preissegment finden wir den SLA Druck wieder, hier wird der gewünscht Gegenstand aus einer Flüssigkeit gelasert besonders für Architekten und Schmuckdesigner bietet sich dieses Verfahren besonders an.
Zuletzt kommt es bei allen Verfahren auf die Größe des Gegenstandes an. Erst nach erstellung des 3D-Designs kann der Druckpreis ermittelt werden. Je größer das gewünschte Objekt, desto teurer wird das ganze. Die erste Druckstunde berechnen wir mit 19,00 Euro / Netto, jede zusätzlich Stunde mit 9,90 Euro / Netto.

 

Kosten 3D-Design

Sollten Sie noch kein eigenes 3D-Design in Form einer .STL-Datei haben, fertigen wir dies auch gerne für Sie. Unser Stundensatz für Design beläuft sich auf 96,00 Euro / Netto. Bei größeren Objekten, können wir auch gerne einen 3D-Scan anfertigen. Hier arbeiten wir mit den neuesten Handscannern und 3D Scankabinen. Der Tagessatz für einen Handscanner beläuft sich auf 450,00 Euro / Netto. Für ein Angebot unserer Scankabinen senden Sie uns bitte eine Anfrage per Mail.

 

Kosten 3D-Datei reparieren

Haben Sie bereits eine 3D-Datei, wissen aber nicht, ob diese auch Druckbar ist oder sie kommen einfach nicht weiter? Übersenden Sie uns Ihre Datei, unsere interne Designabteilung repariert diese gerne für einen Stundensatz von 56,00 Euro / Netto. Gerne geben wir hier auch erst eine erste Einschätzung ab, denn oft macht es mehr Sinn, das gewünschte Design einfach neu anzulegen.

 

Kosten 3D-Drucker Mieten

Sie möchten einen 3D-Drucker mieten? Gerne erhalten Sie mehr Informationen unter Messe und Firmenevents. Da es hier von uns kein “Angebot von der Stange” gibt, senden Sie uns bitte Ihre persönliche Anfrage per Mail und erhalten Sie noch heute ihr maßgeschneidertes Angebot. Unter dem Menüpunkt 3D-Drucker Mieten, finden Sie weitere Details zu den Druckern.